TimePunch Kalender Patch v4.5.426.0

Die folgenden Fehler wurden behoben:

Das Hinzufügen von E-Mail Adressen bei Kopie-Empfängern war defekt. Mit dem Patch geht es wieder.

Read More

TimePunch Kalender Patch v4.5.419.0

Die folgenden Fehler wurden behoben:

Der Kalender war noch nicht mit den neuen Digital-Lizenzen nutzbar.

Read More

TimePunch Patch v4.5.405.0

Server Version:https://www.timepunch.de/download/server450/TpAppServer_4.5.405.0.exe

Die folgenden Probleme wurden beseitigt:

  • Es wurde ein Fehler im Automatischen Update behoben

    Das Update konnte fehlschlagen, wenn am Server die loopback IP Adresse nicht korrekt abgerufen werden konnte.

  • Zuordnung von Studio Lizenzen
    In TimePunch Management konnten den Mitarbeitern keine Studio Lizenz zugeordnet werden. Dieses Problem ist jetzt beseitigt.
  • FS#1320 – Terminal Buchung bei halben Tag Urlaub nicht möglich
    Mitarbeiter die nur einen halben Tag Urlaub haben können jetzt wieder regulär am Terminal buchen.

Read More

TimePunch Patch v4.5.315.0

Server Version:https://www.timepunch.de/download/server450/TpAppServer_4.5.315.0.exe

Die folgenden Probleme wurden beseitigt:

  • Es wurde ein Fehler im Automatischen Update behoben

    Das Update konnte fehlschlagen, wenn am Server die loopback IP Adresse nicht korrekt abgerufen werden konnte.

Read More

TimePunch 4.5

Download

Standalone Version: https://www.timepunch.de/download/TimePunch_4.5.304.0.exe
Server Version: https://www.timepunch.de/download/server450/TpAppServer_4.5.227.0.exe

Endlich ist es wieder so weit: TimePunch 4.5 ist online!

Folgende Features wurden im TimePunch Server implementiert:

  • FS#1287 – Automatische Installation von Modul und Serverupdates
    Die Option zur automatischen Installation von Updates im Application Server ist jetzt verfügbar. Das erleichtert die Administration des TimePunch Servers und hält das System immer aktuell.
  • FS#1301 – Neue Abwesenheitsarten
    Bei Neu-Installationen werden standardmäßig neue Abwesenheiten angelegt. Diese erleichtern gerade für Anfänger in TimePunch die korrekte Buchung von Abwesenheiten der Mitarbeiter.
  • FS#1310 – Kompatibilität mit Windows Server 2022
    Die neue Version des Application Servers ist jetzt mit dem aktuellen Windows Server 2022 kompatibel.

Folgende Features wurden im Datafox Modul implementiert:

  • FS#1305 – Neue Benutzeroberfläche für den Windows Client
    Das Datafox Modul erhält in diesem Release eine neue Benutzeroberfläche. Die Oberfläche wurde modernisiert und an das Look und Feel von Windows 10 angepasst. Das Datafox Modul erhält als erstes Modul in TimePunch das neue Stacked Layout.
  • FS#1308 – Nicht-Buchungsgründe sind auswählbar
    Es können jetzt Gründe ausgewählt werden, warum und wann der Mitarbeiter nicht im System buchen darf. Zur Auswahl stehen:
    • Es ist nicht erlaubt vor dem Eintritt in das Unternehmen oder nach dem Austritt aus dem Unternehmen zu buchen.
    • Es ist nicht erlaubt bei Abwesenheiten, wie Urlaub oder Krankheit, zu buchen.
    • Es ist nicht erlaubt an arbeitsfreien Tagen zu buchen.
  • FS#1315 – Erreichbarkeit der Terminals automatisiert prüfen
    Die Terminals werden jetzt stündlich auf Ihre Erreichbarkeit geprüft. Im Fall der Nichterreichbarkeit, wird auf die im Application Server hinterlegte Administrations-Email eine Warnung gesendet. Die Warnung erfolgt alle 24 Stunden, bis das Terminal wieder im Netzwerk erreichbar ist.

Folgende Features wurden im TimePunch Management implementiert:

  • FS#1303 – Neuer Bericht Urlaubsrückstellung
    TimePunch wurde um einen neuen Bericht erweitert, der anzeigt, wieviel Urlaubsrückstellung gebildet werden muss.
  • FS#1304 – Bericht Gleitzeitkonto
    Da die Mitarbeiter auch online das Gleitzeitkonto abfragen können, wird der Bericht Gleitzeitkonto in diesem Release wieder für alle Mitarbeiter freigeschaltet.

Folgende Fehler wurden im aktuellen Release behoben:

  • FS#1294 – Buchungsdaten liefen nicht mehr ein, wenn die Transponder ID im Datafox Modul nicht zugeordnet war.
  • FS#1309 – Der Monatsabschluss konnte teilweise nicht durchgeführt werden, da der Cutter bei Unbezahlter Mehrarbeit die Zeit täglich neu kürzte und somit immer Änderungen an den Zeiteinträgen vorgenommen wurden.
  • FS#1300 – Im TimePunch Studio konnten keine Barcodes zu Allgemeinen Tätigkeiten gescannt werden. Zudem waren allgemeine Tätigkeiten nicht als Barcodes im TimePunch Management druckbar. Beide Probleme sind jetzt behoben.
  • FS#1302 – Wenn während der Durchführung des Monatsabschluss in TimePunch die Daten eines anderen Mitarbeiter angezeigt wurden, dann wurde dieser Mitarbeiter zum Absender des Monatsabschluss.

Read More

TimePunch Patch v4.4.420.0

Standalone Version:https://www.timepunch.de/download/TimePunch_4.4.420.0.exe
Server Version:https://www.timepunch.de/download/server440/TpAppServer_4.4.420.0.exe

Die folgenden Probleme wurden beseitigt:

  • FS#1296 – Export/Import nach CSV

    Beim Import/Export trat ein Fehler auf, wenn mehr als 2000 Projekte in TimePunch angelegt wurden.

  • FS#1297 – Erinnerungsfunktion im Darkmode

    Die Erinnerungsfunktion endete im DarkMode in einem weißen Screen, auf dem nichts gelesen werden konnte.

  • FS#1283 – Studio Merkliste hat ein Zeichenlimit

    Wurden im Studio mehr als ca. 80 MA berechtigt, konnten nicht alle Mitarbeiter gespeichert werden. D.h. beim nächsten Start des Studios mussten diese wieder neu berechtigt werden.

  • FS#1298 – Umlaute beim Anlegen eines neuen Terminals im Datafox Modul

    Die Darstellung der Umlaute wurde korrigiert.

Read More

TimePunch v4.4

Download

Standalone Version:https://www.timepunch.de/download/TimePunch_4.4.312.1.exe
Server Version:https://www.timepunch.de/download/server440/TpAppServer_4.4.308.0.exe

Endlich ist es wieder so weit: TimePunch 4.4 ist online!

Folgende Features wurden im TimePunch Server implementiert:

  • FS#1274 – Alle Module aktualisieren
    Ab der aktuellen Version ist es nach einem Update möglich, alle installierten Module mit einem Klick zu aktualisieren.

Folgende Features wurden im TimePunch Watcher implementiert:

  • FS#1275 – Dark Mode / Light Mode
    TimePunch Watcher erkennt jetzt den in Windows eingestellten Modus und schaltet entsprechend auf Dark und Light Mode um.

Folgende Features wurden im TimePunch Studio implementiert:

  • FS#1276 – Dark Mode / Light Mode
    TimePunch Studio erkennt jetzt den in Windows eingestellten Modus und schaltet entsprechend auf Dark und Light Mode um.

Folgende Features wurden im Datafox Modul implementiert:

  • FS#1277 – Dark Mode / Light Mode
    Das Datafox Modul erkennt jetzt den in Windows eingestellten Modus und schaltet entsprechend auf Dark und Light Mode um.

Folgende Probleme wurden beseitigt:

  • FS#1278 – Der Lohndatenexport exportiert jetzt keine deaktivierten Lohnarten mehr.
  • FS#1263 – Das Austricksen des Online Moduls zum Buchen von Urlaub ist jetzt nicht mehr möglich.
  • FS#1261 – Die Berechnung von abhängigen Feiertagen wurde korrigiert
  • FS#1195 – Die Anzeige des Watchers mit mehreren Monitoren wurde korrigiert
  • FS#1160 – Die Darstellung bei 720p Auflösung wurde im Studio korrigiert
  • FS#1080 – Die Wiederherstellung des Watchers nach dem Ruhemodus mit zwei Monitoren wurde korrigiert.
  • FS#892 – Der Watcher wird jetzt nicht mehr unmotiviert ausgeblendet.
  • FS#872 – Der aktive Monitor wird jetzt korrekt erkannt.
  • FS#783 – Die Darstellung von Fehlzeiten im Management Modul wurde korrigiert

Read More

TimePunch Patch 4.3.214.0

Standalone Version:https://www.timepunch.de/download/TimePunch_4.3.214.0.exe
Server Version:https://www.timepunch.de/download/server430/TpAppServer_4.3.214.0.exe

Die folgenden Probleme wurden beseitigt:

  • FS#1255 – Import von Mitarbeiterzeiten nicht möglich

    Ein Fehler in der Version 4.3 verhinderte den Import von Mitarbeiterdaten über CSV Dateien. Dieses Problem wird mit dem aktuellen Patch behoben.

  • Read More

TimePunch v4.3

Download

Standalone Version:https://www.timepunch.de/download/TimePunch_4.3.205.0.exe
Server Version:https://www.timepunch.de/download/server430/TpAppServer_4.3.205.0.exe

Endlich ist es wieder so weit: TimePunch 4.3 ist online!

Folgende Features wurden im TimePunch Server implementiert:

  • Lizenzverwaltung im Application Server integriert
    Ab der aktuellen Version können die Lizenzen bereits durch die IT im Application Server eingetragen werden.

Folgende Features wurden im TimePunch Management implementiert:

  • FS#1246 – Dynamische Arbeitszeitmodelle
    TimePunch 4.3 bietet die Möglichkeit zum Anlegen einer dynamischen Sollzeit. Die Sollzeit wird in diesem Fall der Arbeitszeit angepasst. Dies kann sehr hilfreich sein, wenn im Vorfeld nicht klar ist, wann oder wie lange der Mitarbeiter benötigt wird.
  • FS#1242 – Gutschrift/Abzug von Arbeitszeit
    Im aktuellen Arbeitszeitmodell kann eine Gutschrift, bzw. ein Abzug der täglichen Arbeitszeit hinterlegt werden. Somit lassen sich Wege- oder Umkleidezeiten in TimePunch abbilden
  • FS#1234 – Neue Lohnart für Lohnfortzahlung an Feiertagen
    Um die Lohnfortzahlung an Feiertagen gesondert vergüten zu können, können diese Zeiten ab der aktuellen Version auf eine neue Lohnart gebucht werden.
  • FS#1232 – Überstundenzuschlag alternativ pro Monat
    Der Überstundenzuschlag kann jetzt nicht nur pro Tag, sondern auch pro Monat ab der hinterlegten Sollstundenzahl dem Mitarbeiter gutgeschrieben werden.
  • FS#1230 – Durchschnittlicher Verdienst bei 6 Monaten
    Als neue Option zur Lohnfortzahlung wurde ebenfalls die Möglichkeit zur Berechnung des durchschnittlichen Verdiensts der letzten 6 Monate hinzugefügt. Diese Option steht alternativ zur Berechnung des Verdiensts der letzten 13 Wochen zur Auswahl.
  • FS#1231 – Option, Durchschnittliche Lohnfortzahlung nicht unter Sollzeit
    Mit dieser neuen Einstellung kann verhindert werden, dass die durchschnittliche Lohnfortzahlung unter die reguläre Sollzeit fällt. Dies kann z.B. bei langer unbezahlter Krankheit oder einem unbezahlten Urlaub der Fall sein.

Folgende Features wurden in TimePunch ONE implementiert:

  • FS#1211 – Kundendaten synchronisieren
    TimePunch ONE bietet jetzt die Möglichkeit zum Synchronisieren von Kundendaten. Dieses Feature wird aktuell von der Cayas Software GmbH in TimePunch Mobile ebenfalls integriert.

Folgende Probleme wurden beseitigt:

  • FS#1248 – Die max. Projektzeit konnte durch eine Hintertür überbucht werden.
  • FS#1241 – Möglichkeit zum Überstundenabbau im Monat vor der Kurzarbeit integriert
  • FS#1237 – Die Rahmenarbeitszeiten/Schichten werden im Cutter korrekt sortiert
  • FS#1233 – Unbezahlte Krankheit wird am Feiertag korrekt verbucht

Read More

TimePunch Server Patch v4.2.525.0

Standalone Version:https://www.timepunch.de/download/TimePunch_4.2.525.0.exe
Server Version:https://www.timepunch.de/download/server420/TpAppServer_4.2.525.0.exe

Die folgenden Probleme wurden beseitigt:

  • FS#1244 – Fehler beim Lohndatenexport, wenn der Mitarbeiter über die Sollzeit arbeiten

    In der Version 4.2 wurde fälschlicherweise der Lohn nicht korrigiert, wenn der Mitarbeiter mehr als die Sollzeit gearbeitet hatte, aber nicht mehr als die Sollzeit ausgezahlt werden sollte. Dieses Problem wurde mit dem Patch behoben

  • FS#1243 – In der Anwesenheitsliste wurden nicht alle Mitarbeiter angezeigt

    Wenn ein Mitarbeiter nur Zeiteinträge in der Zukunft hatte, führte dies zu einem Abbruch innerhalb der Anwesenheitsliste. Die bis dato gefundenen Mitarbeiter wurden angezeigt, der Rest fehlte.

  • Read More
Page 1 of 3512345»102030...Last »