TimePunch v4.9

Download

Standalone Version: https://www.timepunch.de/download/TimePunch_4.9.221.0.exe
Server Version: https://www.timepunch.de/download/server490/TpAppServer_4.9.221.0.exe

Endlich ist es wieder so weit: TimePunch 4.9 ist online!

Folgende Features wurden in TimePunch implementiert:

  • FS#1431 – Security: Brute Force Angriffe vermeiden
    Wird mehrmals hintereinander das falsche Passwort eingegeben, dann wird der Zugang für diesen Mitarbeitenden für mehrere Minuten gesperrt. So wird sichergestellt, dass keine Brute Force Angriffe gegen die Benutzeraccounts durchgeführt werden.
  • FS#1443 – Anwendungssupport für IT Mitarbeiter ermöglichen
    Im Application Server haben Mitarbeitende aus dem IT-Support jetzt die Möglichkeit, temporär, vollen Administrations-Zugriff zu erhalten. Damit benötigen Mitarbeitende keine eigene Verwaltungslizenz. Zudem wird der Support Zugriff überwacht und protokolli
  • FS#1444 – Die max. Anzahl von Suchergebnissen soll in den Optionen einstellbar sein
    Die Anzahl der angezeigten Suchergebnisse lassen sich jetzt in den Optionen von TimePunch festlegen.
  • FS#1445 – Zugriffsrechte für neue Projekte soll in den Optionen einstellbar sein
    Bei Neuanlage von Projekten kann jetzt in den Optionen eingestellt werden, mit welchen Zugriffsrechten ein Projekt angelegt wird.
  • FS#1452 – Bei Neuanlage von Zeiten keine Pause
    Um das nachträgliche verbuchen eines Arbeitstages zu erleichtern, werden neue Zeiteinträge jetzt ohne Ruhepause angelegt. Die Ruhepause wird nächtlich über den Cutter gebucht.
  • FS#1458 – Neue Möglichkeit zum Austauschen von Lizenzen
    Im Application Server können jetzt alte Lizenzschlüssel ausgetauscht werden. Mit dieser neuen Möglichkeit bleiben die Lizenzzuordnung zu den Mitarbeitenden bestehen. Das ist vor allem bei einem Lizenz-Upgrade sinnvoll
  • FS#1451 – Mehrzeiliges Custom Field
    In der aktuellen Version ist es jetzt auch möglich, ein mehrzeiliges Custom Field einzufügen. Damit können bis zu 4000 Zeichen gespeichert werden.

Folgende Fehler wurden in TimePunch behoben:

  • FS#960 – Beim Speichern von Projekten ging teilweise die Kundenzuordnung verloren
  • FS#1442 – Der Datenschutzkoordinator konnte sein eigenes Passwort nicht ändern
  • FS#1450 – Die Labels der Custom Fields waren teilweise nicht korrekt
Steigern Sie die Produktivität und lassen Sie sich von uns ein individuelles Angebot für Ihre Zeiterfassung erstellen.
Weitere Infos unter: https://beratung.timepunch.de