TimePunch v4.6

Download

Standalone Version: https://www.timepunch.de/download/TimePunch_4.6.313.1.exe
Server Version: https://www.timepunch.de/download/server460/TpAppServer_4.6.313.0.exe

Endlich ist es wieder so weit: TimePunch 4.6 ist online!

Folgende Features wurden in TimePunch implementiert:

  • FS#1334 – Kernarbeitszeit in TimePunch
    In TimePunch wurde als neues Feature die Kernarbeitszeit integriert. Optional kann jetzt im Arbeitszeitmodell Start und Ende der Kernarbeitszeit hinterlegt werden. TimePunch prüft die Kernzeit aktiv ab und informiert auf Wunsch die Arbeitskraft sowie den Vorgesetzten oder eine zentrale Meldestelle per Mail. Alternativ dazu, können Kernzeitverletzungen mit einem Bericht gedruckt oder exportiert werden.
  • FS#1313 – Neuer Mitarbeitenden Status: gekündigt
    Als neue Abstufung wurde der Status gekündigt in TimePunch integriert. Dies ist sozusagen eine Vorstufe zum Löschen der mitarbeitenden Person und bewirkt, dass die Zeiten der Arbeitskraft noch ausgewertet werden können. Im Status gekündigt, hat die Person jedoch keinen Zugriff mehr auf das Zeiterfassungs-System
  • FS#1339 – Zeitgesteuertes kündigen und wieder einstellen von Mitarbeitenden
    Ist das Kündigungsdatum bekannt, kann dies bereits vorher in TimePunch hinterlegt werden. TimePunch prüft dann aktiv, ob das Kündigungsdatum erreicht ist, und führt in diesem Fall die Kündigung aus. Gleiches gilt für das Wieder-Einstellen von Arbeitskräften.
  • FS#1311 – Überarbeitung der Anwesenheitsliste
    In der Anwesenheitsliste werden jetzt auch dann die Anwesenheiten korrekt dargestellt, wenn es sich nicht um einen aktiven Eintrag, sondern um einen Vortrag – also manuell eingetragenen Zeiteintrag handelt.
  • FS#1340 – Überarbeitung der Berichte im neuen Design
    Die Berichte und Auswertungen in TimePunch wurden an die aktuelle Designsprache von TimePunch angepasst und sehen jetzt noch moderner und übersichtlicher aus.

Folgende Fehler wurden in TimePunch behoben:

  • FS#1336 – Info über den Monatsabschluss wird nur noch an den direkten Vorgesetzten gesendet
  • FS#1322 – Cutter verdoppelt u.U. die eingetragene Pause
  • FS#1333 – Beenden mit Tp-Online nicht mit korrekter Uhrzeit, wenn vorher Watcher lief
  • FS#1329 – Doppelte Anzeige von Personen im Dialog Optionen/Aufzeichnung
  • FS#1335 – Fehlerhafte Darstellung der Pausen bei Nachtarbeit
  • FS#1337 – Dark Mode Unterstützung beim Sync Assistent war fehlerhaft

Comments are closed.