TimePunch Patch 3.5.226.1

Download

http://www.timepunch.de/download/TimePunch_3.5.226.1.exe

Dieser Patch für TimePunch 3.5 beseitigt kleinere Probleme, die bei verschiedenen Installationen aufgetreten sind.

Die folgenden Probleme wurden behoben:

  • FS#1029 – Übernachteinträge von 6 Std. auf 10 Std. verlängert

    Inaktive Zeiteinträge, z.B. durch das angeschaltet lassen des PCs, werden nach dem Patch erst nach 10 Std. und nicht wie vorher nach 6 Std. automatisch beendet. Damit wird vermieden, dass Zeiteinträge, die morgens gestartet werden – nach einem langen Meetingtag nicht als Zeiteintrag gespeichert werden, weil der Mitarbeiter mehr als 6Std. nicht am PC war.

  • FS#1027 – Tätigkeit verschwindet beim Stoppen

    Beim Stoppen des Zeiteintrags am Online-Modul wurde die gerade eingestellte Tätigkeit ebenfalls gelöscht. Dies führte beim wieder anmelden, z.B. nach der Pause, zu fehlerhaften Zeiteinträgen – weswegen dieses Verhalten angepasst wurde.

  • FS#1025 – Willkürliche Tätigkeitsauswahl

    Beim Wechseln des Projekts beim ändern eines Zeiteintrags in TimePunch Management wurde teilweie eine scheinbar willkürliche Tätigkeit ausgewählt. An dieser Stelle wurde die Sortierung angepasst, sodass in Zukunft wieder die erste Tätigkeit des Projekts ausgewählt wird.

  • FS#1021 – Lohnabrechnung Tagesbericht / Monatsbericht / Tabellarisch

    Bei einer sehr speziellen Konfiguration des Arbeitszeitmodells in Verbindung mit der Berechnung des 13 Wochendurchschnitts bei Feiertagen, Krankheit und Urlaub wurde im Bericht eine fehlerhafte Sollstundenanzahl angezeigt. Die Berechnung in TimePunch war davon nicht betroffen.

Comments are closed.