TimePunch Datafox Modul v1.5.325.0

Das aktuelle Release umfasst folgende neue Features:

Dienstgang
In der aktuellen Version kann ein Projekt definiert werden, welches als Dienstgang genutzt wird. D.h. alle dem Projekt „Dienstgang“ zugeordneten Tätigkeiten werden zum Zeiterfassungsgerät übertragen und stehen dort als Auswahl für den Dienstgang zur Verfügung.

Vordefiniert sind drei Dienstgänge: Behördengang, Besorgung und Kundentermin. Diese lassen sich natürlich individuell erweitern und anpassen.

Neuer Modus: Halbautomatische Aktualisierung
Bei der halbautomatischen Aktualisierung handelt es sich um einen Modus, bei dem das Datafox Zeiterfassungsgerät aktualisiert werden kann, ohne es vorher in den Empfangsmodus zu versetzen. Genau wie dies auch jetzt schon bei der automatischen Aktualisierung geschieht. Allerdings entfällt bei dieser Variante das automatische nächtliche Update der Geräte.

Dies kann vor allem dann interessant sein, wenn sich die Mitarbeiterdaten nicht oft ändern und somit auch nicht aktualisiert werden müssen.

Konfiguration
Im Datafox Modul ist es nun möglich ein fixes Projekt für die Kommen / Gehen Zeiterfassung zu definieren. Meldet sich der Mitarbeiter am Zeiterfassungsgerät an, wird das dafür konfigurierte Projekt gestartet.

Zudem kann die Rundung unabhängig von den Einstellungen im TimePunch Watcher festgelegt werden.

Updatezeitpunkt von 22Uhr auf 2Uhr geändert
Der Zeitpunkt bei dem die aktuellen Mitarbeiter und Saldenliste auf dem Zeiterfassungsgerät aktualisiert werden, wurde auf 2 Uhr Morgens geändert. Die Änderung wurde vorgenommen um die Saldenlisten konsistent mit der Anzeige im TimePunch Watcher zu halten. Es werden hier wie dort die aktuellen Salden des Vortages angezeigt.

Comments are closed.