TimePunch Patch v2.7.713.3

Dieser Patch bereinigt folgende Fehler:

  • Im Bericht wurde ein Rundungsfehler beseitigt. Dieser trat nur bei der Anzeige in Industrieminuten (100er) auf.
  • Korrektur beim Import von mehrzeiligen CSV Daten (z.B. Mehrzeilige Kundennamen).
  • Dialog zum Eingeben der Lizenzdaten wurde korrigiert. Die Lizenzdaten können auch dann eingegeben werden, wenn das Profil mit einem Passwort geschützt ist.
  • Anzeige der Anzahl der Arbeitstage im Analysefenster / Regeln wurde korrigiert.
  • Automatischer Abbruch der Arbeitszeitaufzeichnung, falls der PC länger als 24 Stunden gesperrt wurde.
  • Sofern noch kein Microsoft .NET Framework 4.5 installiert wurde, wird das aktuelle .NET Framework installiert.
  • Es wurde ein Fehler beim Updaten für Datenbanken vor Version 2.3 beseitigt.

Zudem enthält das Release alle Features von TimePunch 2.7:
http://dev.timepunch.de/en/2015/04/12/timepunch-v276120/

Download:
http://www.timepunch.de/download/TimePunch_2.7.713.3.exe

Read More

TimePunch Release v.2.7.617.0

Wir freuen uns heute das Release der neuen TimePunch Version 2.7 freigeben zu können. Die Version enthält vor allem viele Neuerungen im Bereich der Mitarbeiterprofile und Berechtigungen.

Download

http://www.timepunch.de/download/TimePunch_2.7.617.0.exe

Im Detail wurden folgende Neuerungen umgesetzt:

Unternehmensstrukturen sind jetzt verfügbar (Teams / Abteilungen / Niederlassungen)

In TimePunch können jetzt Unternehmensstrukturen abgebildet werden. Es ist möglich Mitarbeiter Teams, Abteilungen und Niederlassungen zuzuordnen. Jede Struktur besitzt eine Leitung und beliebig viele Assistenten. Teamleiter, Abteilungsleiter und Niederlassungsleiter sowie deren Assistenten können Mitarbeiterbezogene Berichte abrufen, die nur die Daten der verwalteten Mitarbeiter enthält.

Neue Berechtigungsstufe Personalmanagement

Mitarbeiter in Leitungsfunktionen können jetzt der Gruppe Personalmanagement zugeordnet werden. Dies ermöglicht es dem leitenden Mitarbeiter die Zeiten der von ihm verwalteten Mitarbeiter nicht nur lesend in den Berichten abzurufen, sondern auch die Zeiten zu korrigieren und die Mitarbeiterprofile (Personalakte) zu bearbeiten.

Überstundenberechnung ab einem monatlichen Startwert

In der aktuellen Version kann ein Schwellwert festgelegt werden, ab dem Überstunden gezählt werden. D.h. wenn ein Mitarbeiter 12 Überstunden im Monat arbeitet, die Grenze aber bei 5 Überstunden liegt, dann werden nur 7 Überstunden angerechnet. Bis zu einer Mindestüberstundenzahl, sind dann die Mehrstunden über den Arbeitsvertrag abgegolten.

Variabler Urlaubsübertrag und Verfall des Resturlaubs

Der Urlaubsübertrag (Zuordnung des neuen Jahresurlaubs) kann in der aktuellen Version variable festgelegt werden. Dies ist vor allem für unsere Kunden in Österreich interessant, da der Übertrag dort immer dem Monat des Eintrittsdatum des Mitarbeiters entspricht. Weiterhin kann auch ein Verfallsdatum für den Resturlaub festgelegt werden. Wird der Resturlaub nicht bis zum eingestellten Datum aufgebraucht, so verfällt dieser.

Variabler Anmeldename vereinfacht den Datenbankumzug

In der vorherigen Version war der Anmeldename in TimePunch fest mit dem Namen des PCs, bzw. des Eintrags im Active Directory, verknüpft. Dies verhinderte den Datenbankumzug auf einen neuen Server oder PC. Durch die Abkopplung kann die Datenbank jetzt einfach auf einen neuen PC umgezogen werden.

Neuer Projektbericht zur Stundenabrechnung

Um die Gesamtstunden im Team auszuwerten, wurde ein neuer Bericht mit dem Namen „Projektbericht“ eingeführt. Dieser Bericht umfasst die Stunden aller Projektmitarbeiter für den ausgewählten Zeitraum. Der Bericht kann zur Abrechnung gegenüber Kunden verwendet werden, sofern nicht die Einzelstunden der Mitarbeiter, sondern um die Gesamtstunden des Projektteams ausgewertet werden müssen.

Screenshot

TimePunch Beta 2.70
Quelle: Danke an Big D2112 für die wirklich gut gelungene Portraitaufnahme auf Flickr

Read More

TimePunch Beta v2.7.527.0

Wir freuen uns heute die Beta zur neuen TimePunch Version 2.7 freigeben zu können. Die Version enthält vor allem viele Neuerungen im Bereich der Mitarbeiterprofile und Berechtigungen.

Wichtiger Hinweis

Da es sich um eine BETA Version handelt, sollte die Software aus Sicherheitsgründen nur auf einer Kopie der Produktionsdaten arbeiten.

Download

http://www.timepunch.de/beta/TimePunch_2.7.527.0.exe

Im Detail wurden folgende Neuerungen umgesetzt:

Unternehmensstrukturen sind jetzt verfügbar (Teams / Abteilungen / Niederlassungen)

In TimePunch können jetzt Unternehmensstrukturen abgebildet werden. Es ist möglich Mitarbeiter Teams, Abteilungen und Niederlassungen zuzuordnen. Jede Struktur besitzt eine Leitung und beliebig viele Assistenten. Teamleiter, Abteilungsleiter und Niederlassungsleiter sowie deren Assistenten können Mitarbeiterbezogene Berichte abrufen, die nur die Daten der verwalteten Mitarbeiter enthält.

Neue Berechtigungsstufe Personalmanagement

Mitarbeiter in Leitungsfunktionen können jetzt der Gruppe Personalmanagement zugeordnet werden. Dies ermöglicht es dem leitenden Mitarbeiter die Zeiten der von ihm verwalteten Mitarbeiter nicht nur lesend in den Berichten abzurufen, sondern auch die Zeiten zu korrigieren und die Mitarbeiterprofile (Personalakte) zu bearbeiten.

Überstundenberechnung ab einem monatlichen Startwert

In der aktuellen Version kann ein Schwellwert festgelegt werden, ab dem Überstunden gezählt werden. D.h. wenn ein Mitarbeiter 12 Überstunden im Monat arbeitet, die Grenze aber bei 5 Überstunden liegt, dann werden nur 7 Überstunden angerechnet. Bis zu einer Mindestüberstundenzahl, sind dann die Mehrstunden über den Arbeitsvertrag abgegolten.

Variabler Urlaubsübertrag und Verfall des Resturlaubs

Der Urlaubsübertrag (Zuordnung des neuen Jahresurlaubs) kann in der aktuellen Version variable festgelegt werden. Dies ist vor allem für unsere Kunden in Österreich interessant, da der Übertrag dort immer dem Monat des Eintrittsdatum des Mitarbeiters entspricht. Weiterhin kann auch ein Verfallsdatum für den Resturlaub festgelegt werden. Wird der Resturlaub nicht bis zum eingestellten Datum aufgebraucht, so verfällt dieser.

Variabler Anmeldename vereinfacht den Datenbankumzug

In der vorherigen Version war der Anmeldename in TimePunch fest mit dem Namen des PCs, bzw. des Eintrags im Active Directory, verknüpft. Dies verhinderte den Datenbankumzug auf einen neuen Server oder PC. Durch die Abkopplung kann die Datenbank jetzt einfach auf einen neuen PC umgezogen werden.

Neuer Projektbericht zur Stundenabrechnung

Um die Gesamtstunden im Team auszuwerten, wurde ein neuer Bericht mit dem Namen „Projektbericht“ eingeführt. Dieser Bericht umfasst die Stunden aller Projektmitarbeiter für den ausgewählten Zeitraum. Der Bericht kann zur Abrechnung gegenüber Kunden verwendet werden, sofern nicht die Einzelstunden der Mitarbeiter, sondern um die Gesamtstunden des Projektteams ausgewertet werden müssen.

Screenshot

TimePunch Beta 2.70
Quelle: Danke an Big D2112 für die wirklich gut gelungene Portraitaufnahme auf Flickr

Read More

TimePunch Patch v2.6.1019.0

Dieser Patch bereinigt folgende Fehler:

  • Der Export der Kundendaten ins CSV Format wurde korrigiert. Der Export war fehlerhaft, sofern die Adresse nicht gefüllt wurde.

Zudem enthält das Release alle Features von TimePunch 2.6:
http://dev.timepunch.de/2014/10/26/timepunch-v267230/

Download

https://www.timepunch.de/download/TimePunch_2.6.1019.0.exe

Read More

TimePunch Patch v2.6.1009.0

Dieser Patch bereinigt folgende Fehler:

  • Es wurde ein Speicherfehler (Memory Leak) korrigiert, welches dazu führen konnte, dass nach längerer Nutzungsdauer der TimePunch Watcher nicht mehr bedienbar war.

Zudem enthält das Release alle Features von TimePunch 2.6:
http://dev.timepunch.de/2014/10/26/timepunch-v267230/

Download

https://www.timepunch.de/download/TimePunch_2.6.1009.0.exe

Read More

TimePunch Patch v2.6.916.1

Dieser Patch bereinigt Fehler zwei Darstellungsfehler.

  • Die Darstellung des Berichtsfilters bei einer vergrößerten Textdarstellung (125% / 150%) wurde korrigiert. Auch bei einer vergrößerten Darstellung wird der Berichtsfilter jetzt korrekt angezeigt.
  • Mitglieder der Administratorengruppe können jetzt wieder wie zuvor alle Projekte in der Berichtsübersicht auswerten. Dies gilt auch dann, wenn für diese Mitarbeiter das Projekt nicht freigegeben wurde.

Zudem enthält das Release alle Features von TimePunch 2.6:
http://dev.timepunch.de/2014/10/26/timepunch-v267230/

Download

https://www.timepunch.de/download/TimePunch_2.6.916.1.exe

Read More

TimePunch Patch v2.6.902.0

Dieser Patch bereinigt einen Fehler bei der Projektabrechnung.

  • Mitarbeiterspezifische Stundensätze wurden in der Projektabrechnung in TimePunch 2.6 nicht berücksichtigt. Dies wurde mit dem aktuellen Patch korrigiert.

Zudem enthält das Release alle Features von TimePunch 2.6:
http://dev.timepunch.de/2014/10/26/timepunch-v267230/

Download

http://www.timepunch.de/download/TimePunch_2.6.902.0.exe

Read More

TimePunch Patch v2.6.828.1

Diese Version enthält folgende neue Features.

  • Es wurde ein neuer Bericht ‚Tägliche Arbeitszeit‘ eingeführt. Dieser Bericht berücksichtigt die neue Regelung zur Dokumentation der Arbeitszeit, die ab dem 01.01.2015 bei Einführung des Mindestlohngesetzes gültig sind.

Es werden folgende Fehler bereinigt.

  • Das Synchroniseren mit großen Datenmengen funktioniert wieder korrekt.
  • Das Abspeichern der erlaubten Mitarbeiterprofile für TimePunch Studio funktioniert wieder korrekt.

Zudem enthält das Release alle Features von TimePunch 2.6:
http://dev.timepunch.de/2014/10/26/timepunch-v267230/

Download

http://www.timepunch.de/download/TimePunch_2.6.828.1.exe

Read More

TimePunch Patch v2.6.812.1

Dieser Patch bereinigt noch Fehler die sich im aktuellen Release eingeschlichen hatten.

  • Rundungsfehler im Bericht Projekt/Tätigkeiten Kostenteilung, bei der Berechnung des Stundensatzes behoben
  • Seltener Timeout beim Abmelden am PC behoben
  • Neuer Bericht Projekt/Tätigen Kostenteilung (pro Mitarbeiter)
  • Fehlerhafte Lokalisierung in der Profilverwaltung gefixt
  • Seitenlayout im Bericht Projekt/Tätigkeiten Kostenteilung gefixt
  • Fehler behoben, der das Speichern der e-Mail-Adresse für einen Mitarbeiter verhinderte
  • Berechnung des Fehlstundenausgleichs bei gleichzeitiger monatlicher Überstundenbegrenzung korrigiert.
  • Anzeige der Tagesarbeitszeit im Bearbeiten Dialog summiert jetzt auch den aktuellen Zeiteintrag korrekt

Zudem enthält das Release alle Features von TimePunch 2.6:
http://dev.timepunch.de/2014/10/26/timepunch-v267230/

Download

http://www.timepunch.de/download/TimePunch_2.6.812.1.exe

Read More

TimePunch Patch v2.6.806.0

Dieser Patch bereinigt noch Fehler die sich im aktuellen Release eingeschlichen hatten.

  • Neue Schaltflächen um zwischen den Zeiteinträgen im Bearbeiten Dialog zu wechseln.
  • Die Synchronisation funktioniert jetzt wieder in allen Fällen einwandfrei.
  • Zeiteinträge die um 0:00 Uhr enden, werden jetzt korrekt im Bearbeiten Dialog angezeigt.
  • Die Pausenzeit im Bericht Stundennachweis (kurz) wird jetzt korrekt angezeigt.
  • Der Aggregierte Stundennachweis, sowie die Projektberichte wurden nochmal überarbeitet und um die Kundendaten erweitert.

Zudem enthält das Release alle Features von TimePunch 2.6:
http://dev.timepunch.de/2014/10/26/timepunch-v267230/

Download

http://www.timepunch.de/download/TimePunch_2.6.806.0.exe

Read More
Page 5 of 20« First...«34567»1020...Last »