TimePunch Beta v1.92.715.1

Dieses Release umfasst folgende Änderungen:
2009-04-09

  • Kleine Technische Verbesserungen

2009-04-07

  • Es wird jetzt verhindert, dass Projekte ohne Namenszuordnung angelegt werden können. Projekte ohne Namen führten in der aktuellen Version zu einem Fehler innerhalb des TimePunch Watchers. Dieser wurde beseitigt.
  • FS#210 – Der TimePunch Watcher prüft beim Start ob die Eintragsdauer länger als ein Tag ist. Damit werden nicht korrekt abgeschlossene Einträge sofort erkannt und führen somit auch nicht zu einer Fehlermeldung beim Speichern des Zeiteintrags.
  • Upgrade auf ObjectMapper.NET 2.3.3903.0

2009-04-06

  • Allgemeine Verbesserung der Bedienbarkeit durch neue HotKey Belegung und TabStop Definition.

2009-04-01

  • FS#219 – Bei negativen Überstunden ändert sich jetzt die Beschriftung zu „Minusstunden“ bzw. „Missing hours“, anstatt „Überstunden“ bzw. „Overtime“
  • Technische Änderungen für mehr Sicherheit und Stabilität.

2009-03-30

  • FS#134 – Korrektur beim Zugriff auf Netzwerkdatenbanken.

2009-03-20

  • FS#134 – Treten Fehler beim Datenbank -und Netzwerkzugriff auf, werden diese von TimePunch abgefangen und der Benutzer aufgefordert, den Fehler zu beheben. TimePunch wird also nicht abgebrochen, sondern nur unterbrochen, bis das Problem beseitigt wurde. Bei instabilen Netzwerkverbindungen führt dies zu einer erhöhten Stabilität.
  • FS#134 – Das Problem wurde auch für den Remote Zugriff gefixt.
  • Um die Performance zu erhöhen, wurden die Verbindungs-Prüfungen auf das Notwendigste reduziert.

2009-03-16

  • FS#83, FS#6: Die Stundennachweise können jetzt für mehrere Mitarbeiter und über mehrere Monate hinweg, in einem Schritt abgerufen und nach Excel exportiert werden.
  • FS#83, FS#6: Die Stundennachweise können jetzt für mehrere Mitarbeiter und über mehrere Monate hinweg, in einem Schritt abgerufen und nach Excel exportiert werden.

2009-03-12

  • Fix: Mit dem aktuellen Build können wieder neue Datenbanken mit TimePunch angelegt werden.

2009-03-11

  • TimePunch Benutzerprofile können jetzt auch umbenannt werden. Dies erleichtert zum Beispiel den Umzug auf einen anderen PC oder eine andere Anmeldedomäne.

2009-03-10

  • Im Monatsbericht werden jetzt die korrekten Vormonatswerte angezeigt.
  • Auch Remote Desktop An bzw. Abmeldungen werden jetzt korrekt nach 6 Std. inaktivität abgeschlossen.

2009-03-09

  • Caching für aktive Zeiteinträge implementiert.
  • Fehler beim Sortieren der Projekt-ID beseitigt.
  • TimePunch lädt und berechnet jetzt wieder die Feiertage für das Bundesland. Das war ein Fehler in einem der letzten Nightly Builds. Für eine Neuberechnung der Überstunden, muss ein Zeiteintrag im entsprechenden Monat geöffnet und ohne Änderung wieder gespeichert werden.

2009-03-05

  • FS#210 – Nach sechs Stunden Inaktivität wird automatisch ein neuer Zeiteintrag bei der nächsten Anmeldung gestartet. Das Ende des vorherigen Eintrags ist der Zeitpunkt des Sperren des Desktops durch Windows. So wird sichergestellt, dass wenn ein Benutzer die Abmeldung von Windows vergisst, am nächsten Tag automatisch ein neuer Zeiteintrag gestartet und der alte Zeiteintrag korrekt abgeschlossen wird. Die Fehlermeldung: „Der Zeiteintrag überschreitet die maximale Dauer“ gehören damit der Vergangenheit an.

2009-03-04

  • FS#218 – Der TimePunch Watcher schaltet jetzt automatisch auf Pause, wenn im Arbeitszeitmodell eine feste Pausenzeit angegeben wurde.

2009-03-03

  • Um die Performance zu erhöhen, wurde die Caching Strategie in TimePunch weiter verbessert. Die Feiertage werden jetzt gecached, wodurch die Feiertagesuche in der Monatsübersicht beschleunigt wurde. Zusätzlich wird der Cache der monatlichen Berechnungen intelligenter invalidiert, so dass auch hier eine Performancesteigerung erreicht wurde.

2009-03-02

  • FS#197 – Es kann jetzt ein Monatsbericht erstellt werden.

2009-02-13

  • Fix: Rechtschreibfehler wurden korrigiert.

2009-02-11

  • FS#197 – Gleitzeitkonto Bericht

2009-02-05

  • FS#212 – Unterscheidung zwischen Applikations Version und Datenbank Version ist implementiert.
  • Es werden jetzt alle Benutzer von Tp1.82 migriert, außer wenn diese explizit der Gruppe „Keine Berechtigung“ zugeordnet wurden.

2009-01-22

  • Besseres Caching der täglichen Daten. Daraus resultieren schnellere Zugriffszeiten und weniger Netzwerkbelastung.
  • Einbau eines Lokalen Cache Timeout und eines Remote Cache Timeout. Der Remote Cache Timeout ist größer und führt somit zu einer geringeren Netzwerkbelastung.

2009-01-20

  • In TimePunch Profiles wird jetzt korrekt angezeigt, wenn ein Benutzer-Passwort gesetzt wurde.
  • Instanzen des TimePunch Watchers können jetzt parallel auf mehreren PCs betrieben werden.

2009-01-16

  • Analyse Fenster wird jetzt auch beim Speichern und Löschen von Zeiteinträgen bei einer Remote Verbindung aktualisiert.
  • Bericht lässt sich jetzt auch dann wechseln, wenn „Alle Zeiteinträge“ als Filter selektiert wurden.

2009-01-14

  • Fehler bei der Projektmigration von TimePunch 1.82 auf TimePunch 1.90 korrigiert.

2008-12-10

  • Bei der Datenmigration werden jetzt nicht mehr alle Benutzer, sondern nur noch die aktiven Benutzer migriert.

2008-12-02

  • FS#205 – TimePunch wird für die Unterstützung von WebServices vorbereitet.

2008-11-19

  • FS#215 – Das gegenseitige Bearbeiten von Benutzer ist jetzt möglich. Zirkuläre Bezüge werden korrekt behandelt.

2008-10-06

  • Rechtschreibfehler wurden korrigiert

2008-09-29

  • Rechtschreibfehler wurden korrigiert

2008-09-24

  • FS#209 – Nach einer erfolgreichen Datenmigration wird die Datenbankstruktur nochmal komplett validiert um sicherzustellen, dass TimePunch mit der Datenbank arbeiten kann.

2008-09-19

  • FS#207 – Das Problem beim Speichern des Datenbank-Passworts für Access Datenbanken wurde behoben.
  • FS#208 – Problem beseitigt, dass bei der Migration alle bestehenden Monate gesperrt werden, wenn bereits ein Zeiteintrag existiert der in der Zukunft liegt.

Download: http://www.timepunch.de/beta/TimePunch_1.92.715.1.exe

Read More

TimePunch v1.92.707.0

Dieses Release umfasst folgende Änderungen:
2009-04-07

  • FS#210 – Der TimePunch Watcher prüft beim Start ob die Eintragsdauer länger als ein Tag ist. Damit werden nicht korrekt abgeschlossene Einträge sofort erkannt und führen somit auch nicht zu einer Fehlermeldung beim Speichern des Zeiteintrags.
  • Upgrade auf ObjectMapper.NET 2.3.3903.0
  • Es wird jetzt verhindert, dass Projekte ohne Namenszuordnung angelegt werden können. Projekte ohne Namen führten in der aktuellen Version zu einem Fehler innerhalb des TimePunch Watchers. Dieser wurde beseitigt.

2009-04-06

  • Allgemeine Verbesserung der Bedienbarkeit durch neue HotKey Belegung und TabStop Definition.

Download: http://dev.timepunch.de/download/TimePunch_1.92.707.0.exe

Read More

TimePunch v1.92.703.0

Dieses Release umfasst folgende Änderungen:
2009-04-01

  • FS#219 – Bei negativen Überstunden ändert sich jetzt die Beschriftung zu „Minusstunden“ bzw. „Missing hours“, anstatt „Überstunden“ bzw. „Overtime“
  • Technische Änderungen für mehr Sicherheit und Stabilität.

2009-03-30

  • FS#134 – Korrektur beim Zugriff auf Netzwerkdatenbanken.

2009-03-20

  • FS#134 – Treten Fehler beim Datenbank -und Netzwerkzugriff auf, werden diese von TimePunch abgefangen und der Benutzer aufgefordert, den Fehler zu beheben. TimePunch wird also nicht abgebrochen, sondern nur unterbrochen, bis das Problem beseitigt wurde. Bei instabilen Netzwerkverbindungen führt dies zu einer erhöhten Stabilität.
  • FS#134 – Das Problem wurde auch für den Remote Zugriff gefixt.
  • Um die Performance zu erhöhen, wurden die Verbindungs-Prüfungen auf das Notwendigste reduziert.

Download: http://dev.timepunch.de/download/TimePunch_1.92.703.0.exe

Read More

TimePunch HotFix v1.91.1819.0

Dieses Release umfasst folgende Änderungen:
2009-03-19

  • Es wurde ein Fehler beseitigt, der verhindert hat, dass beim Herunterfahren oder Abmelden am PC, der TimePunch Watcher teilweise nicht korrekt gestoppt wurde.

Download: http://dev.timepunch.de/download/TimePunch_1.91.1819.0.exe

Read More

TimePunch v1.92.616.0

Dieses Release umfasst folgende Änderungen:
2009-03-16

  • FS#83, FS#6: Die Stundennachweise können jetzt für mehrere Mitarbeiter und über mehrere Monate hinweg, in einem Schritt abgerufen und nach Excel exportiert werden.

Download: http://dev.timepunch.de/download/TimePunch_1.92.616.0.exe

Read More

TimePunch v1.92.612.1

Dieses Release umfasst folgende Änderungen:
2009-03-12

  • Fix: Mit dem aktuellen Build können wieder neue Datenbanken mit TimePunch angelegt werden.

Download: http://dev.timepunch.de/download/TimePunch_1.92.612.1.exe

Read More

TimePunch v1.92.612.0

Dieses Release umfasst folgende Änderungen:
2009-03-11

  • TimePunch Benutzerprofile können jetzt auch umbenannt werden. Dies erleichtert zum Beispiel den Umzug auf einen anderen PC oder eine andere Anmeldedomäne.

Download: http://dev.timepunch.de/download/TimePunch_1.92.612.0.exe

Read More

TimePunch v1.92.610.0

Dieses Release umfasst folgende Änderungen:
2009-03-10

  • Auch Remote Desktop An bzw. Abmeldungen werden jetzt korrekt nach 6 Std. inaktivität abgeschlossen.
  • Im Monatsbericht werden jetzt die korrekten Vormonatswerte angezeigt.

Download: http://dev.timepunch.de/download/TimePunch_1.92.610.0.exe

Read More

TimePunch v1.92.609.0

Dieses Release umfasst folgende Änderungen:
2009-03-09

  • TimePunch lädt und berechnet jetzt wieder die Feiertage für das Bundesland. Das war ein Fehler in einem der letzten Nightly Builds. Für eine Neuberechnung der Überstunden, muss ein Zeiteintrag im entsprechenden Monat geöffnet und ohne Änderung wieder gespeichert werden.
  • Fehler beim Sortieren der Projekt-ID beseitigt.
  • Caching für aktive Zeiteinträge implementiert.

Download: http://dev.timepunch.de/download/TimePunch_1.92.609.0.exe

Read More

TimePunch v1.92.605.0

Dieses Release umfasst folgende Änderungen:
2009-03-05

  • FS#210 – Nach sechs Stunden Inaktivität wird automatisch ein neuer Zeiteintrag bei der nächsten Anmeldung gestartet. Das Ende des vorherigen Eintrags ist der Zeitpunkt des Sperren des Desktops durch Windows. So wird sichergestellt, dass wenn ein Benutzer die Abmeldung von Windows vergisst, am nächsten Tag automatisch ein neuer Zeiteintrag gestartet und der alte Zeiteintrag korrekt abgeschlossen wird. Die Fehlermeldung: "Der Zeiteintrag überschreitet die maximale Dauer" gehören damit der Vergangenheit an.

Download: http://dev.timepunch.de/download/TimePunch_1.92.605.0.exe

Read More
Page 20 of 25« First...10«1819202122»...Last »